www.pflegekammer-jetzt.de ist eine Initiative der Interessenvertretungen der beruflichen Pflege

Pflegekammer Jetzt!


Pflegekammer Jetzt! - Selbstverwaltung für eine Bündelung der berufsständischen Interessen der Pflege durch die Pflege!

Pflegekammer europarechtlich erwünscht

Kongress Pflege 2012 in Berlin

(BERLIN) Heilberufe Kongresse hat geladen - am 27. und 28. Januar 2012 fand in Berlin der Kongress Pflege statt. Ein Schwerpunktthema des Kongresses war das Thema Pflegekammer. Unter der Moderation von Peter Bechtel, Vorsitzender des Bundesverbandes Pflegemanagement, diskutierten Vertreter unterschiedlicher Interessengruppen das Thema.  Albert Eicher, leitender Ministerialrat des Bayerischen Ministeriums für Umwelt und Gesundheit, erläuterte die Beweggründe, die im Ministerium für die Befürwortung einer Pflegekammer ausschlaggebend waren. Leider habe der Koalitionspartner FDP nicht mitgezogen, so dass es unwahrscheinlich sei, dass es noch in dieser Legislaturperiode zur Gründung einer Pflegekammer komme.

Anja Kistler, Geschäftsführerin DBfK Nordost e.V., referierte über die Aktivitäten in der Bundesrepublik und ging insbesondere auf die Situation in Berlin / Brandenburg ein. Sie gab ein klares Pro für die Pflegekammer ab.

Prof. Dr. jur. Heinrich Hanika,  Universities of Berlin, Budapest und Ludwigshafen, klärte insbesondere darüber auf, dass eine Pflegekammer keineswegs europawidrig sei. Sein Fazit: „Pflegekammern sind europarechtlich erwünscht, sie sichern die pflegerische Versorgung der Bevölkerung und lassen professionell Pflegenden die dringend notwendige demokratische und freiheitssichernde Teilhabe in unserem korporativ geprägten deutschen Gesundheitswesen zukommen."

Drucken PDF

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright © www.pflegekammer-jetzt.de 2017

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.